Makellose Schönheit
 

Die Nachpflege der Augenbrauen nach der Behandlung.

Achtung:

Auf keinen Fall sollten Sie die Kruste entfernen, welche sich an der behandelten Stelle bildet. Dies führt nicht nur zu einem unschönen und unklaren Ergebnis, sondern auch zur Bildung von Narbenkeloidis. Die Kruste löst sich ca. 4-5 Tage nach der Behandlung von selbst ab.

Während des ersten Monats nach der Behandlung, sollten Sie keine Länder mit heißem Klima besuchen. Eine direkte Sonneneinstrahlung auf die behandelte Hautstelle ist strengstens zu vermeiden. Dies gilt auch für Solariumbesuche. UV Strahlen sorgen für schnelles erblassen und für eine Veränderung der Farbpigmente.

Nach der Behandlung sind Rötungen und Schwellungen zu sehen, die sichnach einiger Zeit zurückbilden.
Die behandelnde Partie kann sich innerhalb von 2 Wochen schuppen. Dieser Prozess ist nur vorübergehend und normal

7 Tage sollte kein Wasser auf die behandelnde Stelle kommen. Schwimmen und Saunagänge ist abzuraten. 

Bis zur vollständigen Abheilung muss auf Augenbrauen Make-Up verzichtet werden.  Auch keine wundheilungsfördernden Salben oder Cremes auftragen.  Durch den aungeregten Regenerationsprozess können die Pigmentfarben schneller abgestoßen werden.

Die Creme, die Sie nach der Behandlung von uns erhalten haben, ist speziell zur Pflege nach einer Microblading Behandlung konzipiert und kann 3-5 mal täglich , 7 Tage lang, mit einer ganz dünnen Schicht aufgetragen werden. Somit werden die besten Ergebnisse erzielt.


Probleme, die in wirklichkeit keine sind.

zu intensive Farben

Nach der Behandlung sehen Sie die Farbpigmente, die unter der obersten Hautschicht sind. Die Farbe des Pigmentes verblasst nach Tagen; und auch die gebildete Kruste löst sich ab. In dieser Zeit haben Sie sich an die Farbe bereits gewöhnt, und sie gefällt Ihnen sogar.

Zu matte, kahle Farben

Wenn die Kruste sich abgelöst hat, ist die Farbe zuerst kaum zu sehen. Häufig rufen uns unsere Kunden dann an, und erzählen stimmungsvoll, dass es unter der Kruste nichts mehr gäbe! Vermeiden Sie schnelle Schlussfolgerungen. In den ersten 3-4 Wochen findet auf der behandelten Hautstelle ein aktiver Heilungsprozess statt. Deswegen wirkt die Haut weniger „transparent“. Wenn die Heilungsphase abgeschlossen ist und Sie zu der unbedingt  notwendigen Nachbehandlung bei uns waren ,kommt die Farbe wieder zur Geltung und hält zwischen 2-3 Jahre. Eine Auffrischung wird nach einem Jahr empfohlen.

Hautrötungen

Hautrötung an der behandelten Stelle ist eine natürliche Reaktion des Körpers auf das Eindringen von Pigmentfarben unter die Haut. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen, die Hautrötung wird in der Regel nicht länger als einen Tag anhalten.